Details zu Kurs O200.010 (Hieronymus Bosch (1450-1516): Visionen eines Genies Die fantasiereiche Welt des niederländischen Malers)


Details zum Kurs
Kursnummer O200.010
Titel Hieronymus Bosch (1450-1516): Visionen eines Genies
Info Kultur am Sonntag-Nachmittag - eine Kooperation mit der Ökomen. Erwachsenenbildung

In der Zeit um 1500, dem Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, schuf der zur Weltspitze zählende niederländische Maler Hieronymus Bosch fantasiereiche, oft auch rätselhafte und skurrile Bilder, die bis heute faszinieren, irritieren und inspirieren. Der Bildervortrag geht dem Leben des Hieronymus van Aken, der sich nach seinem Geburtsort s’-Hertogenbosch "Bosch" nannte, entlang und einige seiner zentralen Werke - u. a. "Das Narrenschiff" sowie die berühmten Triptychen "Anbetung der Könige" und "Der Heuwagen" (beide heute im Museo del Prado, Madrid).
Veranstaltungsort Bürgerhaus March, Bürgersaal
Termin So. 26.11.2017
Veranstaltungstage So
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 17:00 - 18:30
Stunden 2
Kosten 5,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl 60

Dozent(en)
  • Antje Lechleiter, Kunsthistorikerin

Kursort(e)
  • Bürgerhaus March, Bürgersaal
    Sportplatzstr. 14
    79232 March-Buchheim

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Zurück

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit  § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
Volkshochschule March
Sportplatzstr. 9
79232 March
Fax: 07665-911 11 93
anmeldung(at)vhsmarch.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung