Skip to main content

Programm

Frühjahr/Sommer 2020

Herzlich willkommen auf der Webseite der Volkshochschule March.
Die Kurse für das Frühjahr-/Sommersemester stehen online und können ab sofort gebucht werden. Wir freuen uns auf Sie

Das gedruckte Programmheft 2020-1 erscheint am Fr. 07.02.2020 und wird in alle Haushalte in March, Bötzingen, Eichstetten, Gottenheim, Umkirch, Waltershofen und Opfingen verteilt.
Sie erhalten kein Programmheft und möchten eines zugeschickt bekommen? Rufen Sie uns an: 07665-911 111, wir senden es gerne zu.

Möchten Sie das Programmheft Frühjahr/Sommer 2020 online lesen? Sie finden es hier oder durch einen Klick auf das Titelbild nebenan. Den Programmteil March lesen Sie ab Seite 21.

Suchen Sie ein Geschenk?  
Wie wär's mit einem Gutschein für einen Kurs bei der VHS - sprechen Sie uns an!

Werden Sie Kursleiter/in

an der VHS

Als kommunale Einrichtung der Erwachsenenbildung gestalten wir ein vielfältiges Bildungsangebot für unsere Bevölkerung.

Wir suchen deshalb qualifizierte Kursleitende, die gerne nebenberuflich ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weitergeben möchten und Freude am Umgang mit Menschen haben. Wenn Sie Ideen und Konzepte für neue Kurse oder Projekte haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Derzeit suchen wir Kursleitende für folgende Fachbereiche:

- Zumba am Donnerstagabend ab März 2020
- Pilates am Dienstagabend ab März 2020
- Pilates am Freitagvormittag ab März 2020

 

Exkursionen und Führungen

Das Programm "Exkursionen und Führungen" ist ein gemeinsames Projekt der Volkshochschulen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der VHS Freiburg. Es bietet Gelegenheit, interessante Ziele im erreichbaren Umkreis zu besuchen.

Einen Überblick über die aktuellen Fahrten finden Sie hier.

Studienfahrt nach Haigerloch am Sa. 17. Juli 2020
Das Städtchen Haigerloch im Nordschwarzwald war zum Ende des zweiten Weltkriegs ein wichtiges, aber hochgeheimes Zentrum der deutschen Atomforschung. Ein Felsenkeller wurde als Forschungszentrum eingerichtet, in dem hochrangige Wissenschaftler um Prof. Werner Heisenberg - wie z.B. Prof. Karl-Friedrich von Weizsäcker und Prof. Karl Wirtz - an der Atomspaltung forschten.
Über dem Felsenkeller erstrahlt die Schlosskirche, ein barockes Kleinod mit Wandmalereien des Sigmaringer Kirchenmalers Meinrad von Au.
1783 erhielt die jüdische Gemeinde Haigerloch die Erlaubnis, eine Synagoge zu errichten. In der Reichsprogromnacht 1938 wurde die Inneneinrichtung von SA-Leuten vollständig zerstört. 1999 kaufte die Stadt Haigerloch das Gebäude. Seit 2004 beherbergt es die Ausstellung "Jüdisches Leben in Hohenzollern".

Am Vormittag gibt es eine Führung im Atomkellermuseum und in der Schlosskirche. Danach kann der Schlossgarten auf eigene Initiative besichtigt werden. Die Mittagspause steht zur freien Verfügung, bevor am frühen Nachmittag die Führung durch die Ausstellung in der ehemaligen jüdischen Synagoge als weiterer Programmpunkt ansteht.
Ein Mittagessen in einer Gaststätte kann organisiert werden, ist im Reisepreis aber nicht enthalten.
Ausführliche Informationen zur Tagesfahrt gibt ein Flyer, der ab März 2020 bei VHS und ÖEB erhältlich ist.

Corona-Virus: aktuelle Informationen

27.03.2020 Hilfsprogramme für Kursleitende bei Einnahmeverlusten:
Das große Corona-Hilfsmaßnahme Paket der Bundesregierung und auch des Landes wurde beschlossen. Sicher informieren Sie sich als Kursleitende jeweils auch selber, welche Hilfspakete für Sie infrage kommen, wenn Sie durch die Kursausfälle wesentliche Einkommens-Einbußen haben. Die Soforthilfen des Landes sind eine Möglichkeit für Soloselbstständige und Kleinunternehmer. Nachfolgend der Link zum Antragsformular:
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

Hinweis für Dozent*innen im Fachbereich Kultur-Gestalten:
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat ein Soforthilfeprogramm für Künstler*innen und Kulturschaffende aufgelegt, das auch für Kursleitende interessant sein könnte. Voraussetzung ist, dass sie mit ihrer selbständigen Tätigkeit mindestens ein Drittel des Haushalts-Nettoeinkommens erwirtschaften. Die Antragstellung ist ab sofort möglich.

17.03.2020 Bekanntgabe der Gemeinde March: Schließung von Gemeindeeinrichtungen

15.03.2020 Bildungsbetrieb der VHS March unterbrochen

Das Kultusministerium hat verfügt, alle Schulen bis nach den Osterferien zu schließen. Das betrifft auch den Unterrichtsbetrieb der Volkshochschule March.
Ab Montag, 16.03.2020 findet kein Unterricht der Volkshochschule statt, alle Kurse an allen Unterrichtsorten sind bis auf Weiteres ausgesetzt, um die Virus-Ausbreitung zu verhindern.
Die ausgefallenen Termine werden soweit es möglich ist, nachgeholt.
Auch unser VHS-Büro bleibt vorerst für Besucher geschlossen. Telefonisch oder per Mail sind wir zu erreichen:

Mail: anmeldung@vhsmarch.de
Telefon: 07665-911 11-1 oder 07665-422-4701

Informationen des Kultusministeriums finden Sie unter folgendem Link: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus.

Merkblatt Bildungseinrichtungen - Coronavirus

 

11.03.2020 VHS-Kurse finden weiterhin statt - individuelle ärztliche Empfehlungen und behördliche Anordnungen beachten.

Die Volkshochschule March hält sich bei ihren Veranstaltungen an die Empfehlungen und Vorgaben der Gesundheitsbehörden. Demnach bestehen aktuell keine Bedenken gegen die Durchführung von Kursen und Seminaren in den bei uns gegebenen Kleinformaten. Teilnehmende, die auf individuelles ärztliches Anraten oder behördliche Quarantäneanordnung bei uns gebuchte Kursveranstaltungen nicht besuchen können, mögen sich bitte an die VHS wenden. Für eine grundsätzliche Absage von Kursveranstaltungen unsererseits gibt es derzeit keine Veranlassung.

Aktuelle Highlights

im März

VHS-Geschäftsstelle ist umgezogen

Ab dem 1. März 2020 lautet unsere Adresse:

Volkshochschule March (im Rathaus II in Hugstetten)
Am Felsenkeller 4, 79232 March
Tel.: 07665-4229701

Neue Öffnungszeiten:

Mo./Di./Do. 08:30-12:00 Uhr

Di. 14:00-18:00 Uhr (neu!)

Die bisherige Sprechstunde am Mittwochabend entfällt.

 

Hier finden Sie unsere kommenden Highlights.

Für weitere Infos und Ihre Anmeldung klicken Sie auf den Link:

 

Vorträge

Bitte melden Sie sich auch zu Vorträgen an!

Mi. 18.03.2020, 18.30 Uhr: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament (RA Gerhard Lochmann) - wird verschoben!

Mi. 18.03.2020, 18.30 Uhr: Stress lass nach! (Sonja Hartmann) - wird verschoben!

Mi. 18.03.2020, 19.00 Uhr: Iran (Ewald Hall) - wird verschoben!

Dozentenfortbildung

Fortbildung für unsere Dozentinnen und Dozenten ist ein wesentliches Element der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Die Volkshochschulen der Region Südlicher Oberrhein haben eine gemeinsame Broschüre für die Dozentenfortbildung herausgegeben. Hier können Sie den aktuellen Flyer herunterladen.