Skip to main content

Programm

Frühjahr-/Sommer 2019

Herzlich willkommen auf der neuen Webseite der Volkshochschule March.
Die Kurse für das Frühjahr-/Sommersemester 2019 sind online und können ab sofort gebucht werden.
Bitte stöbern Sie in aller Ruhe und lassen Sie sich von unserem vielseitigen Kursprogramm inspirieren. Sichern Sie sich Ihren Wunschkurs durch frühzeitige Anmeldung! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Möchten Sie das Programmheft online lesen? Sie finden es hier oder durch einen Klick auf das Titelbild nebenan. Den Programmteil March lesen Sie ab Seite 23.

Das gedruckte Programmheft erscheint am Fr. 01.02.2019 und wird in alle Haushalte in March, Bötzingen, Eichstetten, Gottenheim, Umkirch, Waltershofen und Opfingen verteilt.
Sie erhalten kein Programmheft und möchten eines zugeschickt bekommen? Rufen Sie uns an: 07665-911 111, wir senden es gerne zu.

Suchen Sie ein Geschenk?  
Wie wär's mit einem Gutschein für einen Kurs bei der VHS - sprechen Sie uns an!

Werden Sie Kursleiter/in

an der VHS

Als kommunale Einrichtung der Erwachsenenbildung gestalten wir ein vielfältiges Bildungsangebot für unsere Bevölkerung.

Wir suchen deshalb qualifizierte Kursleitende, die gerne nebenberuflich ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weitergeben möchten und Freude am Umgang mit Menschen haben. Wenn Sie Ideen und Konzepte für neue Kurse oder Projekte haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Derzeit suchen wir Kursleitende für folgende Fachbereiche:

- Kursleiter/in Englisch (B1)

- Physiker/in  oder Techniker/in oder Astronom/in zur Mitarbeit an der Sternwarte 

Exkursionen und Führungen

Das Programm "Exkursionen und Führungen" ist ein gemeinsames Projekt der Volkshochschulen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der VHS Freiburg. Es bietet Gelegenheit, interessante Ziele im erreichbaren Umkreis zu besuchen.

Einen Überblick über die aktuellen Fahrten finden Sie hier.

Exkursion ins Elsass

am Samstag, 6. Juli 2019

nach Sessenheim und auf den Odilienberg
Reiseleitung und Führungen: Dr. Ewald Hall, March

Die Exkursion besucht sowohl das von Germanisten viel besuchte Sessenheim (ca. 40 km nordöstlich von Straßburg) als auch den Heiligen Berg des Elsass. Mit einem kleinen Spaziergang erreichen wir in Sessenheim alle wichtigen Stätten: das Rathaus, das Memorial Goethe, die Pfarrscheune, die Kirche und die Auberge „Au Boeuf“.
Auf dem Odilienberg machen wir einen Rundgang durch das Kloster und steigen zur Odilienquelle ab. Auch ein kleines Stück der berühmten Heidenmauer kann fußläufig erreicht werden.

Tagesprogramm:
08.00 Uhr Abfahrt: Bürgleplatz/VHS in March-Buchheim
09.30 Uhr: Ankunft Sessenheim:  Führung auf Goethes Spuren (Dr. Hall, ca. 1 Std.)
11.00 Uhr: Abfahrt Sessenheim nach Obernai
12.00 Uhr : Ankunft Obernai – Zeit zur freien Verfügung / Mittagspause (2 Std.)
14.00 Uhr: Abfahrt Obernai zum Odilienberg
14.30 Uhr: Ankunft Odilienberg: Führung zum Leben der Hl. Odilie (Dr. Hall, ca. 1 Std.) und Zeit zur freien Verfügung (Kaffee)
16.30 Uhr: Abfahrt Odilienberg
18.00 Uhr: Ankunft in March-Buchheim

Den Flyer zur Exkursion können Sie hier herunterladen.
Den Link zur direkten Online-Anmeldung finden Sie hier.

Samstag, 06.07.2019, 08.00-18.00 Uhr
Treff: 07.45 Uhr, Abfahrt: 08.00 Uhr am Bürgleplatz/VHS, Sportplatzstr. 9, 79232 March
Reisepreis: € 54,- (Mindestteilnehmerzahl 20 Pers.)

Abmeldeschluss: 6. Juni 2019

Aktuelle Highlights

im Juni / Juli

Hier finden Sie unsere kommenden Highlights.

Für weitere Infos und Ihre Anmeldung klicken Sie auf den Link:

Fachbereich Politik-Gesellschaft-Umwelt
Mi. 03.07.2019 Geologische Gemarkungswanderung
Di. 09.07.2019 Astronomie: Vortrag "Die partielle Mondfinsternis am 16. Juli"
Di. 16.07.2019 Sternwarte: Außerordentlicher Beobachtungsabend: Die partielle Mondfinsternis"

Fachbereich Gesundheit
Mo. 24.06.2019 Qi Walking
Sa. 06.07.19 Gesunde Füße - stabiler Rücken Teil 2

Kulturtage March 1. - 14. Juli 2019

Veranstaltungen der Volkshochschule

Mi. 03.07.2019, 18.00 Uhr: Geologische Gemarkungswanderung mit Thomas Huth

Bei einer geologischen Wanderung vom Marcher Rathaus übers Hugstetter Bergle bis zum Roten Stein können wir heute sehen, was gestern passiert ist: Felsen, Steine und die Bodenbeschaffenheit sind Zeugen der Vergangenheit. Was uns diese über Marchs Vergangenheit erzählen können, erläutert der Geologe Thomas Huth, Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau.

Treffpunkt: Rathaus Hugstetten, Parkplatz, ohne Gebühr

 

Di. 09.07.2019, 20.00 Uhr: Vortrag zur partiellen Mondfinsternis von Agnes Wörne

Nach diesem Vortragsabend der Volkshochschule March können Sie die partielle Mondfinsternis am 16.07.2019 mit ganz anderen Augen betrachten.

Sie erfahren Wissenswertes über die Entstehung und den Verlauf der partiellen Mondfinsternis. Wann geht der Mond auf? Warum gibt es eine Mondfinsternis nur bei Vollmond? Was ist der Unterschied zwischen Halbschatten und Kernschatten? Wie kommt das Phänomen eines „Blutmondes“ zustande? Wie lange dauert die partielle Finsternis und wann gibt es die nächstes?

Neben diesen wissenswerten Dingen über die partielle Mondfinsternis erfahren Sie auch, was es im Monat Juli nachts am Sternenhimmel noch alles zu entdecken gibt.

Buchheim, Schule Am Bürgle, Raum 301, Gebühr 6,- €

 

Di. 16.07.2019, 21.30 Uhr: Die partielle Mondfinsternis – Beobachtungsabend an der Sternwarte mit Franz G. Braun

In den Abendstunden des 16. Juli kann eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden. Die Sternwarte ist ab 21.30 Uhr geöffnet.

Der Mond geht an diesem Abend um ca. 21.30 Uhr auf, kurz nach Eintritt des Mondes in den Halbschatten der Erde. Die Mitte der Finsternis ist um 23.30 Uhr. Zu dieser Zeit sind 66 % des Mondes im Kernschatten der Erde.

Treffpunkt: Sternwarte March, Gebühr: 5,- €

Dozentenfortbildung

Fortbildung für unsere Dozentinnen und Dozenten ist ein wesentliches Element der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Die Volkshochschulen der Region Südlicher Oberrhein haben eine gemeinsame Broschüre für die Dozentenfortbildung herausgegeben. Hier können Sie den aktuellen Flyer herunterladen.